Anmutungsqualität

Das museale Objekt ist ein authentisches Objekt. Damit ist es Dokument und Zeuge. Doch weil Authentizität mehr meint als Echtheit und Originalität, kommt beim musealen Objekt neben dem Zeugnischarakter noch eine andere Dimension ins Spiel. Und zwar ist dies eine sinnliche Anmutungsqualität, die Ausgangspunkt für die faszinierende Objektwelten des Museums ist.

Gottfried Korff, Martin Roth: Einleitung. In: Gottfried Korff, Martin Roth (Hg.): Das historische Museum. Labor, Schaubühne, Identitätsfabrik. Frankfurt a.M., 1990, S. 9-37, S. 17.