Metamuseologie

F. Waidacher: »Die Metamuseologie hat Kontrollfunktion. Sie soll den Ansatz der Museologie normativ beurteilen und ihre Ziele, Methoden und Ergebnisse von einem Standpunkt höherer Ordnung aus bewerten.« Friedrich Waidacher: Handbuch…

Migration

Nora Sternfeld: »Mit dem Ausschluss migrantischer Repräsentation zu brechen, scheint mittlerweile schick zu sein und offenbar durchaus Besucher/Innenzahlen zu bringen. Die scheinbaren Einschlüsse des Themas im Ausstellungsbetrieb gehen dabei mit…

Migrationspädagogik

Paul Mecheril: »Wenn wir als zentralen Gegenstand der Migrationspädagogik Zugehörigkeitsordnungen und die von ihnen ausgehende subjektivierende Macht verstehen, dann wird es nicht verwundern, dass hier die Auseinandersetzung mit Zugehörigkeitsordnungen als…

Modelle

S. Siemer: »Als Nachbildungen holen sie andernorts vorhandene „Meisterwerke“ in die Sammlungen, machen als Demonstration technisch-wissenschaftliche Zusammenhänge und Abläufe verständlich oder führen dem Betrachter als verkleinernde Modelle etwa Industrieanlagen und…

Musealisierung

G. Korff: »Die Musealisierung geht Hand in Hand mit einer Anthropologisierung, wie sie in Geschichte und Kunstgeschichte dieses Jahrhunderts zu konstatieren ist – besonders auffällig seit den 60er und 70er…

Musealisierung

M. Fehr: »Vom wissenschaftlichen, künstlerischen und praktischen Arbeiten unterscheidet sich die Musealisierung wie auch immer akquirierter Gegenstände vor allem dadurch, dass diese als Fragmente aus der Wirklichkeit erhalten und weitere…

Musealisierung

W. Zacharias: »Der Prozeß der Musealisierung ist notwendig immer schon ‘Mißbrauch’ des historischen Gegenstandes, seine scheinbare Entfremdung aus seinem vorgefundenen Kontext.“ Allerdings öffnet das neue produktive, Z. B. ästhetische Freiheiten.…

Musealisierung

G. Fliedl: »Im Prozeß der Musealisierung verlieren Objekte traditionelle Gebrauchs- und Symbolisierungsweisen, z.B. ihre kultisch-religiöse oder ihre repräsentativ-politische Funktion. Im Museum zu ‘historischen Objekten’ geworden, zu Dokumenten, zur ‘Inkorporation von…

Musealisierung

G. Fliedl: »Musealisierung zielt auf die Erhaltung der Objekte in ihrer materiellen Identität über einen langen, im Grunde unbegrenzt gedachten Zeitraum hinweg. Kein Museum sammelt in der Perspektive eines definierten…

Museologie

F. Waidacher: »Museologie ist die mit Hilfe philosophischer Werkzeuge vorgenommene theoretische Erklärung und praktische Umsetzung eines besonderen erkennenden und wertenden Verhältnisses des Menschen zu seiner Wirklichkeit. Dieses Verhältnis wird als…