Musealisierung

G. Korff: »Die Musealisierung geht Hand in Hand mit einer Anthropologisierung, wie sie in Geschichte und Kunstgeschichte dieses Jahrhunderts zu konstatieren ist – besonders auffällig seit den 60er und 70er…

Musealisierung

M. Fehr: »Vom wissenschaftlichen, künstlerischen und praktischen Arbeiten unterscheidet sich die Musealisierung wie auch immer akquirierter Gegenstände vor allem dadurch, dass diese als Fragmente aus der Wirklichkeit erhalten und weitere…

Musealisierung

W. Zacharias: »Der Prozeß der Musealisierung ist notwendig immer schon ‘Mißbrauch’ des historischen Gegenstandes, seine scheinbare Entfremdung aus seinem vorgefundenen Kontext.“ Allerdings öffnet das neue produktive, Z. B. ästhetische Freiheiten.…

Musealisierung

G. Fliedl: »Im Prozeß der Musealisierung verlieren Objekte traditionelle Gebrauchs- und Symbolisierungsweisen, z.B. ihre kultisch-religiöse oder ihre repräsentativ-politische Funktion. Im Museum zu ‘historischen Objekten’ geworden, zu Dokumenten, zur ‘Inkorporation von…

Musealisierung

G. Fliedl: »Musealisierung zielt auf die Erhaltung der Objekte in ihrer materiellen Identität über einen langen, im Grunde unbegrenzt gedachten Zeitraum hinweg. Kein Museum sammelt in der Perspektive eines definierten…