Museum

J. Baur: »Zunächst also Grundlegendes: Das Museum entfaltet sich in einem Kraftfeld zwischen den Polen von Unordnung und Ordnung, zwischen Chaos und Kosmos. Auf der einen Seite kultiviert es ein…

Museum

S. Conn: »Regardless of what fills their galleries, regardless of what bodies of knowledge museums were or are built to represent, they stand, finally, as historical projects: the history of…

Museum

S. Offe: »Museen konstituieren […] eine Gedächtnisbeziehung. Sie wird erst in der Wechselwirkung zwischen „Repräsentationen, Praktiken und Aneignungsweisen“ lesbar. In dieser Wechselwirkung verschränken sich die strukturellen Geltungsansprüche der Institution Museum,…

Museum

M. Fehr: »Strukturell betrachtet sind Museen weder Medien noch wissenschaftliche Institutionen, auch wenn sie medial auftreten und wissenschaftliche Funktionen übernehmen können. Museen sind vielmehr eigenständige kommunikative Systeme, die, wie andere…

Museum

M. Raffler: »Das Museum wird gerne als Ort gesehen, an dem kulturelle Identität des Nationalstaates definiert werden kann. Der Nationalstaat braucht einen „Raum der Heterogenität, um seine eigene Identität formulieren…

Museum

T. Thiemeyer: »Das Museum ist eine politische Institution, weil es eine breite Zielgruppe hat, seine Vergangenheitsdeutungen besonders glaubwürdig und, dank der Objekte und Inszenierungen, erinnerungsmächtig sind. Es kann Deutungen der…

Museum

W. Ernst: »Die Institution Museum beruht sui generis auf Fragmenten; das museologische Phantasma, durch geschickte visuelle Präsentationsstrategien einem wie auch immer gearteten (und gleichwohl rhetorischen) Effekt des (historischen) Realen hinterherzujagen,…

Museum

S. Macdonald: »The museum is not, however, merely a product of or a site for displaying the narratives of modern developments; it is also one of the technologies through which…

Museum

H. Uhl: »Museen sind zu den Leitfossilien der Epoche des Gedächtnisses geworden. An diesen Orten wird nicht nur Geschichte dargestellt – im Museum werden gesellschaftspolitische Haltungen und moralisch-ethische Orientierungen vermittelt.…

Museum

M. Sommer-Sieghardt: »Museen scheinen statisch und konstant zu sein, sind aber permanent in Veränderung begriffen oder – negativ formuliert – »in der Krise«, auf der Suche nach ihrem Auftrag in…