Vermittlung

W. Ullrich: »Da der ›Kultur für alle‹-Imperativ in der bildenden Kunst also auf massivere Hindernisse stieß als anderswo, wurde das Museum zur größten Bewährungsprobe für Demokratisierung und Sozialpolitik. Hier wurden daher auch die meisten Vermittlungsanstrengungen unternommen, und wenn es dort heute viel mehr Barrierefreiheit, Inklusion, Zielgruppenorientierung und offene Strukturen als in anderen Sparten der Hochkultur gibt, dann ist das ein typischer Fall von Überkompensation.«

Wolfgang Ullrich: Verwandeln und Vermitteln. Sozialpolitik im Museum. In: Bernadette Collenberg-Plotnikov (Hg.): Das Museum als Provokation der Philosophie. Beiträge zu einer aktuellen Debatte, Bielefeld 2018, S. 101–111, S. 108.